Liebe @DB_Bahn, bekommt doch mal Eure Reservierungen in den Griff!

Liebe @DB_Bahn, bekommt doch mal Eure Reservierungen in den Griff! Es ist mir gestern in den vergangenen Wochen schon zum dritten Mal passiert, dass ich für die Fahrt von Darmstadt nach München mit EC391 ca. 2 Stunden vor Abfahrt des Zuges in Frankfurt über http://www.bahn.de einen Platz in der 2. Klasse reserviert habe, und dann beim Einsteigen feststellen musste, dass der zugewiesene Sitzplatz gar nicht existiert, weil der Zug offenbar mit einer anderen Wagengarnitur fährt als das Reservierungssystem denkt. Konkret fehlte gestern (21.08.2013) der Platz 57 in Wagen 268, weil 268 ein alter IRE-Wagen war und keiner der sonst üblichen IC-Wagen. (Pendelt da etwa immer eine bestimmte Garnitur mit falschen Wagen? Habe ich schön öfter beobachtet.)

Die Zugbegleiterinnen waren zwar sehr höflich und machten mich auf meine Fahrgastrechte aufmerksam, aber erwartet die Bahn ernsthaft, dass ich wegen 4 Euro von Pontius zu Pilatus laufe und mir das Geld zurück hole, ansonsten in dem üblicherweise vollen Zug (deswegen die Reservierung! Hallo?) aber bis Heidelberg oder Stuttgart stehen muss? Das kann ja nicht der Sinn einer Online-Reservierung sein.

In dem Fall hatten die Zugbegleiterinnen sogar einen Alternativplatz – das war dann 268/73, aber wie hätte ich das wissen sollen? Wenn die Zugbegleiterin zufällig erst nach 15 oder 20 Minuten vorbei kommt, ist mein Anspruch auf den Platz weg. Das ist ein großer Mist.

Genau so habe ich es öfter erlebt, dass wieder mal ein Wagen fehlt und das Zugpersonal die gekniffenen Fahrgäste per Durchsage bittet, sich doch einen anderen Platz zu suchen. Das kann es nicht sein!

Liebe Bahn, Ihr müsst Euer Reservierungssystem in den Griff bekommen. Das muss wissen, welche Garnitur an einem konkreten Tag fährt, und von vornherein korrekte Reservierungen ausstellen. Das ganze System ist sonst überflüssig.

Und noch eines: Jedes Jahr die Preise erhöhen und der Service wird gefühlt immer schlechter hält kaum jemand für zeitgemäß.

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebe @DB_Bahn, bekommt doch mal Eure Reservierungen in den Griff!

  1. Die Bahn so:

    DB Bahn @DB_Bahn
    @hmilz Das Reservierungssystem ist sehr komplex und lässt sich leider nicht umstellen, wenn ein anderer Wagenpark fährt. Tut mir leid. /ci
    01:11 PM – 22 Aug 13

    Ich habe ja nicht behauptet dass es einfach ist. Es ist aber einfach ein Ärgernis.

  2. Hihi – „komplexes System“ ist gut … uraltes System trifft es wohl eher, wo die Reservierungen noch per Diskette eingespielt werden. Kein Wunder, dass so ein System mit kurzfristigen Reservierungen völlig überfordert ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s